Dr. Dirk Blissenbach LL.M.

Jurist, Ministerialrat

 

ab Juli 2017: Herausgeber des Blissenbach (vormals Kümmel/Pohl) – NBesG
ab Januar 2013: Mitarbeit beim Blissenbach (vormals Kümmel/Pohl) – NBesG
2011: Referent für Besoldungsrecht im Niedersächsischen Finanzministerium
2008: Eintritt in die Niedersächsische Steuerverwaltung
2004 – 2007: Tätigkeiten in der Kreditwirtschaft
1995 – 2003: Studium der Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover und Masterstudium der Rechtsinformatik an der Leibniz Universität Hannover und der KU Leuven (Belgien)

 

Schwerpunkte:

  • Besoldungsrecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Verfassungsrecht